Schlagwort-Archive: Fuji

Noir Floyhay mit der Fuji XT2

Heute Nacht war ich das erste mal seit langem wieder im Hohen Venn bei Baraque Michel unterwegs – mit dabei meine neue Fuji XT2. Ich habe mich dazu entschieden, zumindest erstmal den Landschafts und Makrobereich nur mit der Fuji zu fotografieren. Wildlife wird erstmal weiter mit der Canon 7D Mark II und dem 100-400 geschossen.Von Baraque Michel ging es zum Gespensterwald (Noir Flohay). Nach einer teilweise recht mühseligen Wanderung, schaffte ich es noch rechtzeitig zum Sonnenaufgang zu diesem Waldstückchen (Viel Sonne gab es allerdings nicht zu sehen…)